Informationen zu COVID 19

Seit dem 11.05.2020 können Jugendeinrichtungen nach §11 SGB VIII schrittweise ihre Arbeit wieder aufnehmen – natürlich unter Beachtung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Wir arbeiten seitdem nur mit Voranmeldungen und Verabredungen. Wir versuchen wenn möglich – also bei trockenem Wetter –  auf der Terrasse der Kirche zusammen Musik zu machen.

In den Innenräumen wird bei offenem Fenster geprobt bzw. regelmäßig gelüftet. Alle Instrumente werden von den Benutzer_innen nach Benutzung desinfiziert. Wenn vorhanden sollen eigene  Musikinstrumente mitgebracht werden.

Offiziell sind seit Ende Juni Gruppen bis maximal zwölf Personen zugelassen.

Wir können zur Zeit Einzelunterricht anbieten.