Klavierunterricht

Dienstags von 16:40 – 17:20 gibt es ab sofort einen freien Platz für kostenlosen Klavierunterricht für Mädchen. Melde dich!  

Stellenausschreibung zum 01.12.2020

Der teeny Musik treff sucht Erzieher*in mit musikpädagogischem Schwerpunkt (oder vergleichbare Qualifikation) als Vertretung für 11 Monate mit 29,55 h/Woche zum 01.12.2020  Der teeny Musik treff ist eine kleine Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung mit Musikschwerpunkt in Berlin Mitte / Region Gesundbrunnen, Träger ist die evangelische Kirchengemeinde am Humboldthain. Das Projekt wird aus den Mitteln des Bezirksamts Mitte finanziert (offene Kinder- und Jugendarbeit). Die*der zukünftige Stelleninhaber*in arbeitet mit einer Kollegin und zwei Honorarmitarbeiter*innen zusammen. Für die niedrigschwelligen Musikangebote im Popularmusikbereich für Mädchen*- und geschlechtergemischte Gruppen gibt es einen gut ausgestatteten Übungsraum und einen kleinen Studioraum. Neben regelmäßigen wöchentlichen Musikangeboten gibt es Workshops, Auftritte auf Festen und Veranstaltungen, Musikvideodrehs und vieles mehr. Die Einrichtung ist sehr gut im Sozialraum und überregional in der Mädchen*arbeit

Weiterlesen

Einzelunterricht Schlagzeug, Gitarre, E-Bass

Dank Corona habt ihr – Mädchen* zwischen 9 – 21 Jahren –  DIE Chance, im teeny Musik treff Einzelunterricht zu bekommen: Dienstags (Schlagzeug, E-Bass oder Gitarre) im Zeitfenster von 15-19 Uhr und Mittwoch (Schlagzeug und Gitarre) gibt es noch freie Plätze im Zeitfenster von 16-19 Uhr. Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten. Meldet euch an! Erzählt es euren Freundinnen* weiter 🙂

Informationen zu COVID 19

Seit dem 11.05.2020 können Jugendeinrichtungen nach §11 SGB VIII schrittweise ihre Arbeit wieder aufnehmen – natürlich unter Beachtung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln! Wir arbeiten seitdem nur mit Voranmeldungen und Verabredungen. Wir versuchen wenn möglich – also bei trockenem Wetter –  auf der Terrasse der Kirche zusammen Musik zu machen. In den Innenräumen wird bei offenem Fenster geprobt bzw. regelmäßig gelüftet. Alle Instrumente werden von den Benutzer_innen nach Benutzung desinfiziert. Wenn vorhanden sollen eigene  Musikinstrumente mitgebracht werden. Offiziell sind seit Ende Juni Gruppen bis maximal zwölf Personen zugelassen. Wir können zur Zeit Einzelunterricht anbieten.